Freundeskreis Berliner Schloss Düsseldorf übergibt 505.000 € Spende

Der Freundeskreis Düsseldorf im Förderverein Berliner Schloss e.V.übergibt am Freitag, 1. Februar 2019, im Beisein des Düsseldorfer Oberbürgermeisters eine Spende von über einer halben Million Euro für die Rekonstruktion einer Fensterachse der historischen Barockfassaden im Schlüterhof des Berliner Schlosses.

Nachruf auf Schlossarchitekt Rupert Stuhlemmer

Schon 1991 war er eine der treibenden Kräfte und Ideengeber für den Wiederaufbau des Berliner Schlosses. 1992 war er Mitbegründer des Fördervereins Berliner Schloss und wurde in den Vorstand gewählt, dem er bis 2004 angehörte.

Nachruf auf Bertold Just

Er konnte Steine zum Sprechen bringen, ja, mehr noch, er konnte die Steine erzählen lassen, von barocken Steinmetzen und Bildhauern, von längst vergessenen historischen Maßeinheiten wie dem rheinischen Fuß, aber vor allem von Mythen- und Göttergestalten, die am Berliner Schloss über den Portalen und an der Kuppel aufgestellt waren und unter seiner sachkundigen Leitung wieder entstanden. 

Weltkulturerbe darf nicht zum Busbahnhof werden

Der Berliner Senat will im Herbst auf der Spreeinsel mit dem Bau neuer Busparkplätze beginnen, obwohl der Bereich schon jetzt von Reisebussen verstopft wird. Die Interessengemeinschaft hat ein zukunftsweisendes Verkehrskonzept vorgelegt, das Halteplätze zum Ein- und Aussteigen außerhalb der Spreeinsel vorsieht.