Presse- und Medienspiegel des Förderverein Berliner Schloss e.V.

seit Frühjahr 2001

Unser Pressespiegel umfasst die wichtigsten Meldungen zum Berliner Schloss, dem Palast der Republik und dem Humboldt Forum.

Die Zentral- und Landesbibliothek Berlin hatte bis zum Sommer 2003 ein hervorragendes Presse-Clipping angeboten, sortiert nach Jahren und Monaten. Leider wurde dieser Dienst Anfang August 2003 eingestellt, weil die meisten Zeitungen dazu übergegangen sind, für Links und direkte Wiedergabe ihrer Meldungen Geld zu verlangen. Aber als Stimmungsbild der früheren Jahre taugt dieses Clipping immer noch. Forschen Sie bitte dort nach, wenn Sie ältere Meldungen interessieren.

Für den Fall, dass Sie den Artikel im Original lesen wollen, gehen Sie über das Internet in das Archiv der entsprechenden Zeitung. Dort werden Sie in der Regel den Artikel abrufen können, bei einigen Zeitungen inzwischen aber nur gegen eine Gebühr.

"Schützengräben und Wasserwelten in der Alten Mitte von Berlin" (11.04.2021)
"Grütters: Umstrittene Einheitswippe ist wichtiger als Drachentöter-Mosaik" (31.03.2021)
"Im Würgegriff der Wokeness" (25.03.2021)
"Diese Berliner Museen öffnen am 16. März wieder" (11.03.2021)
"Humboldt Forum sucht Datum für echte Eröffnung" (05.03.2021)
"Die „innere Mitte“ Berlins braucht Ideen übers Stadtschloss hinaus" (25.02.2021)
"Schloss mit Kalkstein aus dem Altmühltal" (19.01.2021)
"Kultursenator will an Eintritt im Humboldt Forum festhalten" (16.01.2021)
"Das sind die Pläne für Berlins historische Mitte" (09.01.2021)
"Humboldt Forum mit komplizierter Struktur" (03.01.2021)
"Worauf sich Berlin freuen kann" (02.01.2021)
"Vor dem Start ins neue Jahr – Der große Jahresrückblick für Berlin 2020" (31.12.2020)
"Heute vor 70 Jahren - So wurde das Berliner Stadtschloss gesprengt" (30.12.2020)
"Berliner des Jahres: Favoriten für 2020 sind nominiert" (29.12.2020)
"Graue Ödnis am Berliner Humboldt Forum: Unterm Pflaster kein Strand" (29.12.2020)
"Das Geisterschloss" (19.12.2020)
"Patchwork für 677 Millionen Euro" (16.12.2020)
"Kaputte Zeitmaschine" (16.12.2020)