header2

Der Wiederaufbau des Berliner Schlosses

Das Schloss wird das vertraute Bild Berlins wiederherstellen, die historische Mitte vervollständigen, das Stadtbild heilen. Sein Wiederaufbau macht Berlin wieder zum geliebten Spree-Athen. So entsteht ein Kontrapunkt zu den massenhaft entstandenen, modernen Quartieren der Mitte der Stadt.

Berlin wird dadurch nun auch architektonisch wieder eine aufregende Stadt. Die Moderne muss sich der Stadtgeschichte stellen, sich an der historischen Architektur messen lassen, mit ihr streiten, wenn sie nicht langweilig werden will. Seine Nutzung wird zukunftweisend sein und definiert von der Aufgabe her die Mitte Berlins neu.

mehr erfahren

[spendenstand_detail legend=“true“]

Mehr Informationen erhalten Sie hier.

Geschafft: Nun befinden sich auch die bronzenen Schrifttafeln am Eosanderportal

Am Eosanderportal sind nun erfolgreich alle 4 Bronzeguss-Tafeln montiert worden – die beiden bronzenen Schrifttafeln, gefertigt in der Kunstgießerei Lauchhammer in Brandenburg, komplettieren die vor Kurzem darunter angebrachten Relieftafeln.

Weitere Rekonstruktion: Die bronzenen Reliefplatten am Eosanderportal wurden montiert

Die erfolgreiche Rekonstruktion des Berliner Schlosses geht weiter in Richtung Vollendung – am Eosanderportal an der Westseite des Schlosses wurden gerade die beiden bronzenen Relieftafeln angebracht.

10. bis 24. August 2022: Wartungsarbeitem beim Humboldt Forum

Im August gibt es für 14 Tage beim Humboldt Forum Wartungsarbeiten, darum schließen mehrere Einrichtungen und es gibt veränderte Wegeführungen:

Interessante Inhalte

webcam

Aktuelle Webcam

Seien Sie live dabei! Erleben Sie aktuelle Impressionen vom Baugeschehen mehr

20090524161810773

Weitere Interessante Projekte

Überall auf der Welt gab und gibt es imposante Rekonstruktionen mehr
bs_dziteaser

Ihre Spende kommt an

Erfahren sie alles rund um Ihre Spendenmöglichkeiten mehr

Pressespiegel

"Rückkehr zum Schloss: Befestigung der rekonstruierten Bronzereliefs hat begonnen" (28.07.2022)

28.07.2022  -  Berliner Zeitung Wiederhergestellte Kunstwerke werden an der Westfassade des Humboldt-Forums montiert. Schrifttafeln sollen in der kommenden Woche folgen. Von Ulrich Paul An der Westseite des Berliner Sc... mehr

"Die Frage des Tages: Hat das Humboldt Forum aus der Kritik gelernT?" (19.07.2022)

19.07.2022  - rbb kultur   Ein preussisches Schloss als Universalmuseum und Kulturforum, als Ort der Welt-Darstellung mit zeitgenössischer Perspektive: Passt das? Das Humboldt Forum war von Anfang an umstritten. W... mehr

"„Schutz der Meinungsfreiheit“ gilt in woken Kreisen also schon als rechter Jargon" (18.07.2022)

18.07.2022  -  WELT Von Harald Martenstein