„3sat und ZDF zeigen Film über „Die Brüder Humboldt und ihr Forum““

24.04.2018   ZDF Presseportal Alexander und Wilhelm von Humboldt waren herausragende Persönlichkeiten, Forscher und Denker der Aufklärung. Doch warum sind die Brüder inspirierende Namensgeber des Humboldt Forums im Berliner Schloss? Dieser Frage geht Kulturjournalistin Carola Wedel in ihrem Film „Die Brüder Humboldt und ihr Forum. Impulse für den Dialog mit den Kulturen der Welt“ nach. […]

„Grütters dankt Stella zum 75. Geburtstag für Schlossbau“

23.04.2018   Berliner Morgenpost Von dpa Der für den Wiederaufbau des Berliner Schlosses verantwortliche Architekt Franco Stella wird an diesem Dienstag (24. April) 75 Jahre alt. Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) nannte seinen Entwurf für den Wiederaufbau der Preußen-Residenz in einem Glückwunschschreiben visionär. Alt und Neu gingen darin harmonisch Hand in Hand, erklärte sie am Montag. […]

„Gorch Pieken kuratiert Humboldt-Labor“

23.04.2018   Berliner Morgenpost Von dpa Der Historiker Gorch Pieken wird den Auftritt der Humboldt-Universität im künftigen Berliner Schloss kuratieren. Das teilte Uni-Präsidentin Sabine Kunst am Montag mit. Die Hochschule will ab 2019 in einem sogenannten Humboldt-Labor auf rund 1000 Quadratmetern neue Wissenschaftsformate präsentieren. Pieken sei ein kompetenter und erfahrener Ausstellungsmacher, erklärte Kunst. Sie sei […]

„Warum kann Berlin Schloss, aber keine Wohnungen?“

21.04.2018  DIE WELT Von Rainer Haubrich Käme doch der Wohnungsbau in Berlin so schnell voran wie die Rekonstruktion des Schlosses als Humboldt-Forum! Stattdessen stagniert die Zahl der Genehmigungen. Auch das Tempelhofer Feld muss wieder auf die Agenda. Was für eine Kulisse: Die Kanzlerin begrüßt Frankreichs Präsidenten im Berliner Schloss! Handshake vor dem ersten fertigen Abschnitt […]

„Initiator für den Wiederaufbau des Berliner Schlosses“

21.04.2018  Die Rheinpfalz Wilhelm von Boddien spricht an der TU Von Joachim Schwitalla Als Schüler stand er 1961 auf dem leeren Platz und hat von dem ehemaligen Berliner Schloss geträumt. Damals war Wilhelm von Boddien 19. Heute kann der ehemalige Inhaber einer Landmaschinenfirma stolz auf das sein, was er seit Anfang der 90er Jahre für […]

„Merkel und Macron – zumindest einig, dass sie nicht einig sind“

19.04.2018  Der Tagesspiegel Auf der Baustelle des Berliner Schlosses beschwören Merkel und Macron den Geist der Gebrüder Humboldt. Ein Kompromiss im Streit um die Zukunft der Euro-Zone ist aber nicht in Sicht.  Von Albrecht Meier Mit den Humboldt-Brüdern hat Emmanuel Macron in der Vergangenheit in Berlin eher Positives verbunden. Zu Beginn des vergangenen Jahres hielt […]

„Berliner Einheitsdenkmal soll 17 Millionen Euro kosten“

19.04.2018  B.Z. Berlin   Das in Berlin geplante Einheits- und Freiheitsdenkmal soll nochmals teurer werden als bisher angenommen. Das in Berlin geplante Einheits- und Freiheitsdenkmal soll nochmals teurer werden als bisher angenommen. Wie das Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND) am Donnerstag berichtete, steigen die kalkulierten Kosten von ursprünglich 10 auf jetzt 17,12 Millionen Euro. Zuletzt war mit […]

„Hohe Erwartungen an Merkel und Macron“

18.04.2018  Heilbronner Stimme Die Kanzlerin empfängt den französischen Präsidenten in Berlin. Hauptthema dürften die EU-Reformpläne sein. FDP-Fraktionsvize erhofft sich Fortschritte bei den Themen Migration und EU-Haushalt. Von Hans-Jürgen Deglow Emmanuel Macron bei einem seiner letzten Besuche in Berlin. Foto: Archiv/dpa Foto: dpa (dpa) Monatelang haben nicht nur die Bundesbürger auf die Bildung einer Regierung warten […]

„Monika Grütters im Gespräch „Es fehlt der Mut zur Autorität““

18.04.2018  Potsdamer Neueste Nachrichten Von Rüdiger Schaper Viele Akteure, viel Ärger: Kulturstaatsministerin Monika Grütters über Volksbühne, Berlinale und Humboldt-Forum. Und über die Frage, warum Berlin sich bei wichtigen Personalentscheidungen in der Kultur so schwer tut und zerstreitet. Frau Grütters, wenn man sich in Berlin umschaut, scheint es fast unmöglich zu sein, wichtige Kulturposten zu besetzen. […]

„Hauptstadtgeflüster: Baustelle Eurozone“

18.04.2018   WELT Von Arne Delfs Zumindest der Schauplatz für das morgige Treffen der Bundeskanzlerin mit dem französischen Präsidenten ist spektakulär: Angela Merkel und Emmanuel Macron werden im Berliner Humboldt-Forum über die weitere Zukunft der Eurozone beraten. Man kann davon ausgehen, dass sich das Kanzleramt bei der Auswahl dieses Ortes etwas gedacht hat: Das Humboldt-Forum […]