„Baugenehmigung verlängert – Einheitswippe wieder in Bewegung“

20.09.2018   Berliner Zeitung In den geplanten Bau des Einheits- und Freiheitsdenkmals in Berlin kommt wieder Bewegung. Die Oberste Bauaufsicht verlängerte am Donnerstag die Baugenehmigung für die sogenannte Einheitswippe ohne Änderungen. Für den 26. September soll das Projekt nach Auskunft einer SPD-Sprecherin auf die Tagesordnung des Haushaltsausschusses. Nach Freigabe der Gelder könnte der Bau dann […]

„Offener Brief: Scharfe Kritik am Berliner Mauer-Projekt DAU“

20.09.2019   Berliner Morgenpost   Umstrittenes Kunstprojekt Die Publizistin Lea Rosh wendet sich gegen die Errichtung der Mauer. Am heutigen Donnerstag will sie den offenen Brief veröffentlichen. Von Florian Schmidt Die Kritik am umstrittenen Kunstprojekt DAU, für das in Mitte ein Replikat der Berliner Mauer aufgebaut werden soll, wächst. Inzwischen haben mehr als 60 prominente […]

„Berlin zwischen Barock und Moderne“

20.09.2018    Berliner Morgenpost Wie aus der bescheidenen Residenzstadt an der Spree Europas größte Industriemetropole wurde. Von Isabell Jürgens Berlins Mitte ist eine riesige Baustelle. Unter den Linden, Schloßplatz und Museumsinsel – überall Bauzäune, Baufahrzeuge, Baulärm. Das war vor 120 Jahren nicht anders. Damals wie heute steht im Zentrum des Geschehens das Berliner Schloss, das […]

„Für Änderungen im Humboldt-Forum gibt es weniger Geld“

17.09.2018  Der Tagesspiegel   Auch in anderen Bereichen gibt es Änderungen, aber man liegt im Plan. Von Ralf Schönball 21,9 Millionen Euro statt wie geplant 26 Millionen Euro fließen in die Umgestaltung von Räumen im Schloss zur Erfüllung der Wünsche von Gründungsintendant Neil MacGregor. Das Geld „für diese Ausstellungsoptimierung“ bekommt das Humboldt Forum wie berichtet […]

„So helfen Menschen in Berlin: Geben, was man hat“

11.09.2018   Süddeutsche Zeitung   In Berlin teilen viele Leute ihre Zeit und ihre Kreativität Von Verena Mayer Arm, aber sexy. Der Leitspruch, mit dem Berlin bekannt wurde, lässt sich auch auf das Spendenwesen übertragen. Nicht nur, dass es hier die längste Zeit an Geld fehlte, als Stadt war Berlin selbst gewissermaßen auf Spenden angewiesen, […]

„Neue Aufregung wegen Einheitsdenkmal vor dem Schloss“

11.09.2018  Berliner Morgenpost   Berlins Landesdenkmalamt äußert Bedenken wegen der Entfernung von Mosaiken. Die Planer der begehbaren Waage widersprechen vehement. Von Andreas Abel Um das auf der Schlossfreiheit in Mitte geplante Freiheits- und Einheitsdenkmal gibt es neue Aufregung. Wie die für den Denkmalschutz zuständige Senatskulturverwaltung der Berliner Morgenpost bestätigte, hat das Landesdenkmalamt in einer Stellungnahme […]

„Neues Gutachten – Rutschgefahr: Die Wippe kippt“

08.09.2018   Berliner Kurier   Von Maritta Adam-Tkalec Die Errichtung des Freiheits- und Einheitsdenkmals vor dem Humboldt Forum im Schloss erscheint nach einem neuen Gutachten des Landesdenkmalamtes Berlin zunehmend unwahrscheinlich. In der denkmalrechtlichen Stellungnahme vom 3. August, die der Berliner Zeitung vorliegt, heißt es, gegen die vorliegende Planung für den Bau des Denkmales „bestehen aus […]

„Monika Grütters: Humboldt Forum „genau auf der Ziellinie““

04.09.2018  Der Tagesspiegel   Ein Jahr noch bis zur geplanten Eröffnung des Humboldt Forums. Kulturstaatsministerin Monika Grütters spricht über Pünktlichkeit und die Rolle des Hauses. Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) geht von einer pünktlichen Eröffnung des Berliner Humboldt Forums im November kommenden Jahres aus. „Wir sind – und das ist wirklich eine großartige Leistung – bei […]

„Deutschland hat einen Louvre“

01.09.2018   FOCUS   Die Wiedergeburt der historischen Mitte Berlins: Das Humboldt Forum, die Rekonstruktion des kaiserlichen Stadtschlosses, wird zum Kulturzentrum und zu einem Symbol bürgerschaftlichen Engagements Von Ulrike Plewnia Für Wilhelm von Boddien war es ein Freudenfest „wie Ostern, Weihnachten und Geburtstag zusammen“. Der charismatische Geschäftsführer des Fördervereins Berliner Schloss feierte am vergangenen Wochenende […]

„Grütters will Baubeginn des Einheitsdenkmals noch diesen Herbst“

01.09.2018  B.Z. Berlin   Kulturstaatsministerin Monika Grütters will, dass noch in diesem Herbst mit dem Bau des Einheitsdenkmals vor dem Berliner Stadtschloss begonnen wird. „Wenn wir es jetzt schnell hinbekommen, hätten wir das Denkmal zum 30. Jahrestag der Deutschen Einheit“, sagte die CDU-Politikerin der „Rheinischen Post“. Der Haushaltsausschuss des Bundestags müsse die Mittel freigeben und […]