Tage der offenen Baustelle

Bei strahlendem Sommerwetter am 11. und 12. Juni 2016 kamen wieder einmal Zehntausende von Besuchern zum Schlossbau!

Die Fassade zur Schlossfreiheit. Die ersten Kolossalsäulen stehen. Bald wird nirgendwo noch Beton zu sehen sein!

Auftrieb und Weitblick: das Dach lockte!

Andrang auf dem Dach

Und alle, alle kamen …

Rhythmisch und vergnüglich: Das Stabsmusikkorps der Bundeswehr spielte

Über 1000 Schlossrosen erfreuen nun ihre neuen Besitzer.

Sympathische Anlaufstellen: Fleißige Helfer

Das Extrablatt ging weg wie warme Semmeln. Nachschub mit der Sackkarre

Klangvoll: das Harfenorchester der „Hanns Eisler“-Musikhochschule

Die Macher des Humboldt Forums: Hermann Parzinger, Johannes Wien, Neil MacGregor, Lavinia Frey und Horst Bredekamp waren auch da

Schöner Anblick: Die Leichtigkeit des Seins

Klönschnack und Erklärungen zum Schlossneubau

Die Hamburger Freunde verkauften erfolgreich Kunsthandwerk.

Staunen: Es gibt ja doch noch Originale für den Wiedereinbau.

Neugierige und vergnügte Besucher: Volles Haus!

1000 bunte Luftballons –1000 Träume und Wünsche fliegen zum Himmel!

 So schön kann alles werden: Ein wenig Schloss mal ohne Gerüst!

Unterstützer: Freunde aus ganz Deutschland halfen mit!

Alle Bilder © Jan Juri Reetz und Gritt Ockert, Berlin

  • Jens-Olaf Griese-Bandelow

    Aktuelle Berichterstattung ist alles!

  • Jürgen Raddatz

    Und wann ist der nächste ???

  • Felix Hoffmeyer

    Ich hoffe, dass ein falsches Foto vom Schloss eingestellt wurde