Dranbleiben, Gerd!

Du mußt dranbleiben, Gerd, sonst kommt das Schloß!

Denn wir alle wissen: Kommt die jahrelange FDJ-Sekretärin für Kultur, Angela Merkel (die friedliche Revolution in der DDR erlebt sie am Arbeitsplatz), oder war es doch FDJ-Sekretärin für Agitation und Propaganda?, an die Macht, so wird natürlich als erstes das letzte Schandmal der zweiten deutschen Diktatur abgerissen: Der Palast der Republik.

Ab sofort nehme ich Gerhard in meine Abendgebete auf, inklusive seiner Chaos… äh Regierungstruppe und natürlich seit langem schon den vorbildliche deutsche Soldat, der am Hindukusch die Sicherheit Deutschlands und damit auch den Wiederaufbau des Schlosses sichert. (Und das Finanzkapital, die das Schloß finanzieren werden. Oder doch die 17% Mehrwertsteuer?)

Also, Gerd, DRANBLEIBEN! Koste es, was es wolle!