Innenausbau

Sie wollen die Inneräume an historischen Maßen orientiert neu errichten.

Warum? (Die Innenausstattung wird doch eine neue sein.)

Bei wichtigen Räumen die orginalgetreu wiederhergestellt werden ist dies legitim.
Oder hoffen Sie das in Zukunft auch die restlichen Räume wieder hergerichtet werden? Damit wäre es jedenfalls zu erklären.

Sonst könnte man doch die Inneren Räume total neu entwickeln(Grundrisse, Geschosshöhen etc.) und nur die alten Säale an exakter Position einfügen. Wäre doch eine sehr spannende Sache.
Der Dialog zwischen Alt und Neu sollte auf jeden Fall sichtbar sein.

  • S.Hartmann

    wollen sie nicht antworten(aus welchen Gründen auch immer) oder brauchen sie noch etwas Zeit.

    Nicht das sie diese Wichtigen Fragen übersehen.

  • Webmaster

    Immer mit der Ruhe, das Net ist wichtig, aber es nicht alles. Ich bin auch mal unterwegs, um meine Hauptarbeit zu leisten. Und so passiert es, dass ich auch mal ein paar Tage hier nicht hereinschaue.

    Die Wiederherstellung der wichtigsten historischen Suiten, zunächst in schlichter Form, aber mit der Option für den späteren Weiterbau ist immens wichtig: Schließlich sollten die Fassaden auch eine innere Entsprechnung haben, um Harmonie ins Gebäude zu bringen. Da dies nur etwa 60 von früher 1200 Räumen betrifft – die anderen waren unbedeutend -und nicht mehr ein Drittel des Raumvolumens, ist für die moderne Konzeption der Räume reichlich Planungsraum vorhanden.Gerade in der Lösung dieser Herausforderung liegt der große Reiz für die Architekten.

  • S.Hartmann

    Danke für die vielen Antworten, damit wären die meisten meiner Fragen beantwortet und ich habe die Beführworterseite besser kennengelernt. Ich bin zwar kein Beführworter ihrer Idee geworden, aber verstehe ihr Anliegen besser.

    Meine Meinung hat sich durch dieses Forum von einer Ablehnung gegen das Schloss, zu einer Ablehnung gegen ihr Konzept gewandelt.(kann man positiv oder negativ sehen)

    Aber trotzdem:
    Danke.