Erst das Geld, dann Palastabriß.

Wie wäre es? Erst müssen die 700 Millionen Euro zusammengekratzt werden (man stelle sich vor: 1,4 Milliarden DM für eine Hülle, die dem Schloß ähnelt), dann kann man den Palast abreißen. Solange ist Zwischennutzung angesagt.

  • Ein Gast

    C.Höfer schrieb:
    "man stelle sich vor: 1,4 Milliarden DM für eine Hülle, die dem Schloß ähnelt"

    Die Finanzierung der Hülle erfolgt auf reiner Spendenbasis. Veranschlagt wurden dafür 85 mio, von denen bisher mehr als 10 mio für den Wiederaufbau gespendet wurden, ohne daß es bauliche Veränderungen am Schloßplatz zu sehen gibt.
    Dies wird Ihnen bekannt sein, und doch argumentieren Sie in fortwährender Wiederholung gegen ihr Wissen.

    ___
    Humboldt-Forum statt PdR-Hülle