Die Hamburger Schlossfreunde – Klavierkonzert bei Bechstein

 

Klavierkonzert für das Berliner Schloss: Wilhelm von Boddien, Gabriele Krage, Susanne von Laun, Christian Gottschalk

Am 2. März luden das Team Edeltraut Stichel und Gabriele Krage die Hamburger Schlossfreunde vom Förderverein Berliner Schloss e.V. in das C. Bechstein Centrum Hamburg (im Chilehaus) ein zu einem Klavierkonzert-Abend unter dem Motto

„Musikalische Soiree im Hause Mendelssohn“.

 

Herr Axel Kemper, Leiter des Hauses C. Bechstein Centrum Hamburg stellte großzügig den Raum und einen Flügel zur Verfügung.

Die beiden Musiker des Abends, Frau Susanne von Laun (Pianistin) und Christian Gottschalk (Tenor) verzichteten zugunsten des Schlosses auf ihre Gage und boten den anwesenden Gästen ein stimmiges Musik-Programm mit Werken von Bach, Beethoven, Schubert, Franz Xaver Mozart, Mendelssohn, Chopin und Schumann.

Sie wurden anschließend mit viel Applaus und einem herzlichem Dankeschön durch Herrn Wilhelm von Boddien für ihre Darbringung belohnt.

 

Neben einem ordentlichen Betrag auf das Hamburger Spendenkonto brachte die Veranstaltung wieder neue Interessenten, die begeistert und beeindruckt waren vom Berliner Schloss und vom Engagement des Hamburger Freundeskreises.

 

Text: Gabriele Krage; Foto: Cetin Yaman

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.