Palast der Republik - Kunst, Diskurs und Parlament | Berliner Schloss Palast der Republik - Kunst, Diskurs und Parlament | Berliner Schloss

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Palast der Republik – Kunst, Diskurs und Parlament

März 8 - März 10

Welche emanzipatorischen Bewegungen und Haltungen der Wendezeit sind heute verschwunden, aber werden noch immer gebraucht?

Vom 8. bis 10. März wird im Haus der Berliner Festspiele der Palast der Republik symbolisch neu errichtet: Als einen „Palast der Gegenerzählungen“ voller Diskurs, Performance, Musik und Film, der die Ereignisse der Wende- und Nachwendejahre neu betrachtet.

Drei Tage, drei Perspektiven auf Empowerment:

  • „Re-Vision“ am 8. März,
  • „1989/2019 – Come Together“ am 9. März und
  • „Neue Allianzen für ein anderes Europa“ am 10. März.

Am Sonntag kulminiert das Programm dann im „Musikpalast“, einem „live mixtape for the PEOPLE“.

 

Mehr Informationen:

Berliner Festspiele

Haus der Berliner Festspiele, Schaperstr. 24, 10791 Berlin

www.berliner-festspiele.de/palast

 

 

 

Details

Beginn:
März 8
Ende:
März 10

Veranstaltungsort

Haus der Berliner Festspiele
Schauerst. 24
Berlin, 10791
+ Google Karte
Website:
www.berliner-festspiele.de

Veranstalter

Berliner Festpiele
Website:
www.berliner-festspiele.de