Schloss-Ausstellung in der „Europa Passage“ Hamburg

 

>> Werbung für ein großes politisches Kulturprojekt mitten in der Hamburger City!

 

Ausstellung-Europa-Passage-2016-Ockert-1

 

Am 18. Februar ist im Beisein von Wilhelm von Boddien (Geschäftsführer Förderverein Berliner Schloss e.V.) und Hamburger Pressevertretern in der „Europa Passage“ an der Binnenalster die Wanderausstellung der Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss

„Was für ein Schloss! – Das Humboldt Forum im Berliner Schloss“ 

eröffnet worden.

 

Ausstellung-Europa-Passage-2016-Ockert-4

Die Ausstellung zeigt auf insgsamt 40 großen Schautafeln die Geschichte des Berliner Schlosses von der Zeit der Kurfürsten und den Ausbau zur Königsresidenz durch Andreas Schlüter über die Zerstörung im Zweiten Weltkrieg, die Sprengung und den Abriss zu DDR-Zeiten bis zu seinem schließlich erfolgreichen jetzigen Wiederaufbau.

Allein 14 Tafeln informieren darüberhinaus über das Humboldt Forum, in dem – in Ergänzung zur Museumsinsel mit den europäischen Künsten und Kulturen – die außereuropäischen Kontinente gezeigt werden sollen.

 

Ausstellung-Europa-Passage-2016-Ockert-2Das Humboldt Forum soll über die kulturellen Zusammenhänge in der Welt informieren und mit seinen aufklärenden Ausstellungen einen Beitrag zum besseren Verständnis der großen Probleme der Globalisierung und Migration anbieten.

Außerdem informieren in der Ausstellung ein beeindruckendes Schloss-Modell, eine originalgroße Sandsteinfigur (Adler), ein großer Touch-Screen und mehrere Monitore mit Kurzfilmen über das Bauvorhaben.

Die Ausstellung ist noch bis zum 27. Februar im Erdgeschoss der „Europa Passage“ zu sehen und hat täglich von 10 bis 20 Uhr geöffnet.

Ehrenamtliche Helfer vom Freundeskreis Hamburg erklären Ihnen gern das Schloss-Projekt und beantworten Ihre Fragen.

Der Eintritt ist frei!

 

Ausstellung-Europa-Passage-2016-Ockert-6

 

 

Europa Passage Ausstellung-Europa-Passage-2016-Ockert-3

Ausstellung „Was für ein Schloss!“ –

Das Humboldt Forum im Berliner Schloss“

18. bis 27. Februar 2016

Ballindamm 40, 20095 Hamburg

www.europa-passage.de

 

 

 

 

 

Text und Fotos: Gritt Ockert

 

2 Kommentare zu “Schloss-Ausstellung in der „Europa Passage“ Hamburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.