Huhuuu, ist da noch jemand?

Es ist momentan so still hier!
Ist das die entspannte Ruhe beim Zusehen des PdR Abrisses? Momentan wird das Gestell der "Sonnenbrille" (also der vorgehängten Glasfassade) demontiert.

8 Kommentare zu “Huhuuu, ist da noch jemand?

  1. Hallo Richard, leider ist schon seit Wochen überhaupt kein Abrißfortschritt auf den Webcams zu sehen. Ist da überhaupt jemand auf der Baustelle? So halbabgerissen ist der Bau ja ein noch schlimmerer Schandfleck. Wie kann das sein, daß der Abriß eines Gebäudes länger dauert, als sein Aufbau?

    Den Politikern ist der Abriß im Schneckentempo sicher recht, man schiebt den Wiederaufbau zeitlich hinaus, da Kassen leer. Der Förderverein sollte sich eher um private Spenden bemühen (von Dresden lernen heißt siegen lernen), als um die Lippenbekenntnisse der Politiker…

    Und wieso kostet ein temporärer Informationspavillion 4 Millionen Euro? Dafür kann man 8 gediegene Einfamilienhäuser bauen. Geht es da nicht eine Nummer kleiner (und dann ist die Summe auch bei einem knappen Haushalt drin)?

    Irgendwie bin ich mit der Gesamtsituation unzufrieden.

    Andererseits hat diese Dauerruine schräg gegenüber vom Deutschen Historischen Museum seinen historischen Reiz: Haben wir doch als Ossis immer gespottet "DDR – Ruinen schaffen ohne Waffen".

  2. War letzte Woche mehrmals an der Baustelle. Eigentliche Abrißarbeiten konnte ich keine erkennen, doch war man beim Sandeinfüllen von der Spree her eifrig am Werke. Vielleicht muß die Betonwanne erst noch mehr Gewicht erhalten, bis es weitergeht.
    Viel mehr macht mir Sorge, daß der Senat sogar Wettbewerbe für die geplante Wiesen-Zwischennutzung ausschreibt. Nichts ist bekanntlich dauerhafter als ein Provisorium. Ein deutliches Zeichen, daß es weitergeht, wäre die schnellstmögliche Verwirklichung der Infobox.

  3. Die Webcam ist mit Link auf unserer Site geschaltet: Palast der Republik / Abrissbilder. Also einfach täglich bei uns anklicken. Dann sehen Sie, was los ist.

  4. …und wie man zweifelsfrei feststellen kann, wird da auch gearbeitet. Jedenfalls kann man im Vergleich mit den vorigen Bildern sehen, dass sich die Position der Kräne verändert… 🙂
    Grüsse aus der Schweiz!

  5. Danke für die Informationen. Wie ist eigentlich der Stand der Dinge bezüglich der Infobox? Könnte man da nicht auch einfach Informationstafeln aufstellen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.