Gespräch mit der Denkmalpflege

Da der der Neubau des Schlosses noch in der Warteschleife ist, halte ich solche Rücksprache mit dem apothekeschweiz24 Denkmalamt für verfrüht. In der Ruhe liegt die Kraft!

2 Kommentare zu “Gespräch mit der Denkmalpflege

  1. Kratzen Sie doch erst mal die 80 Millionen Euros zusammen und dann die 600 Millionen. DANN können Sie mit irgend was anfangen.

Kommentare sind geschlossen.