Fundraising-Dinner mit Manfred Rettig brachte 13.000 Euro Spenden!

Fundraising-Koeln-Rettig-1Bereits zum vierten Mal – und damit schon als gute Tradition – konnte der Freundeskreis Köln und Bonn (im Förderverein Berliner Schloss e.V.) über 60 Freunde und Gäste zum Fundraising-Dinner im Kölner Excelsior Hotel Ernst begrüßen.

Im festlichen Gobelinsaal begrüßte im Namen des Vorstandes ihr Sprecher Arnd Böhme die Teilnehmer und auch Gäste von den Freundeskreisen Düsseldorf und Frankfurt/Main. Besonders begrüßte er als Gäste den Geschäftsführer des Fördervereins Berliner schloss e.V., Herrn Wilhelm von Boddien, und als Festredner den ehemaligen Sprecher des Vorstandes der Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss, Herrn Manfred Rettig.

 

Fundraising-Koeln-Rettig-4

Arnd Böhme erinnerte daran, dass der Freundeskreis den Termin für das Fundraising immer bewusst auf das Datum 17. Juni gelegt hat, um an den Volksaufstand am 17. Juni im Jahr 1953 in Berlin und der DDR zu erinnern.

In seiner Festrede ging Manfred Rettig auf die großen Leistungen ein, die beim Bau und der Einwerbung der Spenden von allen Beteiligten, insbesonders den Mitgliedern vom Förderverein Berliner Schloss e.V., erbracht wurden. Einer Eröffnung des „Berliner Schloss – Humboldt Forum“ im Jahr 2019 stehe nun nichts mehr im Weg, wenn weiterhin kräftig gespendet wird.

Wilhelm von Boddien dankte bei seinem Grußwort dem Freundeskreis für das große ehrenamtliche Engagement mit vielen Benefiz-Veranstaltungen.

 

Fundraising-Koeln-Rettig-2

 

Der Abend mit seinem wie immer exzellentem Dinner wurde musikalisch von Frau Robin Meloy Goldsby am historischen Steinway and Sons Flügel begleitet. Ihr und den Sponsoren Fa. Früh Kölsch, Bankhaus Merck Finck & Co und der Fa. Intercom gilt unser besonderer Dank.

Durch sie und die Spenden der Teilnehmer konnten dem Freundeskreis-Konto bzw. der „Köln-Bonner-Fensterachse“ wieder 13.000 Euro zugeführt werden.

Text und Fotos: Arnd Böhme

 

>> Das Fundraising-Dinner wurde organisiert und durchgeführt vom Freundeskreis Köln und Bonn (im Förderverein Berliner Schloss e.V.). Wenn Sie sich hier auch engagieren möchten, wenden Sie sich an Herrn Arnd Böhme, Tel. 02205 1338 oder böhme.arnd@gmx.de.

>> In ganz Deutschland engagieren sich regionale Freundeskreise für das Berliner Schloss. Mehr Informationen dazu finden Sie hier: Regionale Freundeskreise

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.