„Ein deutsches Armutszeugnis“

Diese treffende Bezeichnung für die gegenwärtige Entscheidungs"un"freudigkeit in Politik (und Kultur?) für den schnellstmöglichen Baubeginn des neuen alten Schlosses nach 2007 sowie andere nachdenklich stimmende Sätze sind zu lesen in der Juni-Ausgabe des "Vorwärts" unter dem Titel "Die doppelte Null-Lösung". Wirklich lesenswert!
(www.vorwaerts.de) "Juni-Ausgabe 06" anklicken.

3 Kommentare zu “„Ein deutsches Armutszeugnis“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.