BND-Neubau und die Kosten

An unsere Politiker: "Der BND-Neubau ist mir nicht vermnittelbar".

4 Kommentare zu “BND-Neubau und die Kosten

  1. Es gibt Bilder von amerikanischen Spionagesatelliten in allen Bauphasen und in kurzen Abständen.
    Warum dann teure Umbauten, wenn die auch schon bekannt sind?

    Freundlicher Gruß ,FCP

  2. Der schöne Name BND!

    Sollte der nicht besser an die Wirklichkeit angepasst werden?
    Vieleicht „geheime Staatspolizei“ oder „Stasi“ oder Staatschnüffelbrigade?
    Wer bezahlt die 4000 Mitarbeiter im Milliardengebäude?

  3. Habt Ihr Angst, weil ihr wisst, daß die Volksseele kocht vor Wut?
    Die kleinsten der Parteien die am Stammtisch sitzen werden euch berichten.
    Die Schweißperlen stehen euch auf der Stirn und habt schlaflose Nächte.
    Was jetzt kommen wird habt ihr nicht erwartet.
    Dann schüttelt ihr mit dem Kopf, wie hatte das können passieren!
    Deutscher Depp (der kleine Mann!)

    Freundlicher Gruß, FCP

  4. Ich muss mich leider zurückhalten, ganz zahm! Meine Tochter
    und ihr Ehemann sind IT-Spezialisten, nicht mehr in Deutschland!
    Was glaubt ihr, was die wissen über deutsche „Geheimdienste“?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.