Aktuelle Beiträge und Artikel

Lesen Sie hier unserer aktuellen Beiträge und Artikel rund um das Thema „Wiederaufbau Berliner Schloss“.

HINWEIS: Sie finden ab der 2. Seite auch ältere, aber für viele noch interessante Nachrichten, die langsam eine Wiederaufbaugeschichte des Berliner Schlosses darstellen.

Das Eosanderportal bzw. Außenportal III vom Berliner Schloss ist mit dem Aufsetzen der 6 prächtigen Groß-Skulpturen fast vollendet!...
weiter
Der Bau ist fertig und das Humboldt Forum startbereit. Dies teilte die Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss heute im Rahmen eines Pressetermins...
weiter
Am 16. Dezember um 19 Uhr lädt das Humboldt Forum zu einer exklusiven Preview ein – digital, live gestreamt und online geführt....
weiter
Während das Humboldt Forum nur virtuell zu begehen ist, veröffentlicht die Studio Hamburg Enterprises GmbH die einzigartige Langzeitdokumentation ...
weiter
Seit dem Jahr 2013 und bis heute haben fünf Webcams der Firma Hi.Res.Cam GmbH den Wiederaufbau des Berliner Schlosses aufgenommen....
weiter
Wilhelm von Boddien hat im Laufe der letzten Jahre eine einmalige Sammlung von tausenden historischen Postkarten mit Motiven vom Berliner Schloss zusa...
weiter
Lesen Sie hier die Schloss-Information Dezember 2020 mit aktuellen Informationen rund um den Wiederaufbau des Berliner Schlosses als Humboldt Forum .....
weiter
105 Mio. € für die Rekonstruktion der Schlossfassaden – Bundespräsident Steinmeier bedankt sich bei allen Spenderinnen und Spendern...
weiter
Der Bau ist rechtzeitig fertig, die ersten Ausstellungen aufgebaut und Programme bereits vorbereitet. Aufgrund der verschärften Corona-Restriktionen ...
weiter
Wir ziehen um und schließen kurzzeitig! Im Zusammenhang mit der Eröffnung des Humboldt Forums ab 17. Dezember 2020 verlässt unser Schloss-Center...
weiter
Der Schlüterhof vom Berliner Schloss ist mit dem spektakulären Aufsetzen der prächtigen 16 Groß-Skulpturen an den Innen-Portalen vollendet!...
weiter
Der Vortrag „Das Berliner Schloss im 15., 18. und 21. Jahrhundert“ lockte fast 60 Schlossfreunde ins ehemalige Museum für Völkerkunde....
weiter