Die WALL AG engagiert sich massiv für den Wiederaufbau des Berliner Schlosses!

Der Berliner Unternehmer Hans Wall wurde des langen Hin und Her in der Schlossdebatte überdrüssig: “Es muss etwas passieren!”

Das Bürgerengagement für den Wiederaufbau des Berliner Schlosses müsse deutlich sichtbar genacht werden. Und er ging mit bestem Beispiel voran:

Das für seine Stadtmöblierung un Citylight-Poster an Bus- und Bahnhaltestellen weltweit berühmt gewordene Unternehmen stiftete über 10.000 Plakate, für die es bundesweit seine bestplazierten Werbeflächen kostenlos zur Verfügung stellte. Diese Aktion soll weiter fortgesetzt werden!