„Kultursenator: Museumseintritt ab Januar sonntags kostenlos“

10.06.2019  Berliner Morgenpost Vom Finanzierungsstreit zwischen Bund und Land über den freien Eintritt ins Humboldt Forum profitieren vor allem die Besucher. Von Isabell Jürgens In allen Museen, die das Land Berlin unterhält, wird es ab Januar 2020 einen eintrittsfreien Sonntag im Monat geben. Das sagte Kultursenator Klaus Lederer (Linke) der Berliner Morgenpost am Montag. Die […]

„Ministerin plant Gratis-Sonntag für Berliner Museen“

09.06.2019  Berliner Morgenpost Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) will einen eintrittsfreien Sonntag einführen – und erhöht damit den Druck auf den Senat. Von Isabell Jürgens   Ab dem kommendem Jahr sollen sämtliche Museen der Stiftung Preußischer Kulturbesitz (SPK) einen kostenfreien Besuch an einem Sonntag im Monat anbieten – wenn das Land Berlin, wie von Kultursenator Klaus Lederer […]

„Die innere Leere“

07.06.2019 WELT Von Boris Pofalla Berlins Humboldt-Forum kommt nicht zur Ruhe. Jetzt gibt es Gerüchte, es würde ohne Ausstellung eröffnet Droht Berlin ein zweiter BER? Um den geplanten Eröffnungstermin zu halten werde das Humboldt-Forum im November praktisch leer eröffnen. Das vermeldete jetzt Jörg Häntzschel in der „Süddeutschen Zeitung“ (SZ). Schuld sei die komplexe Haustechnik, genauer: […]

„Leere“

07.06.2019 Frankfurter Allgemeine Von Jürgen Kaube Man hatte schon denken mögen, der Sinn des Schlosses in Berlin läge in all dem Wirbel vor seiner Eröffnung. Jetzt soll das Humboldt-Forum mit einer weiteren Inhaltsankündigung eingeweiht werden – aber leer. Wie konnte das passieren? Es war einmal ein Schloss. Genauer: Es war einmal kein Schloss. Weil seine […]

„Humboldt Forum eröffnet möglicherweise ohne Ausstellung“

06.06.2019  Der Tagesspiegel Das Humboldt Forum im Berliner Schloss muss wohl ohne die geplante Elfenbein-Ausstellung öffnen. Derzeit werden die Bedingungen mit einem Stresstest überprüft. Das Humboldt Forum im neuen Berliner Schloss muss möglicherweise ohne die geplante Elfenbein-Ausstellung seine Tore öffnen. Aktuell laufe eine technische Überprüfung, hieß es am Mittwoch im Haus von Kulturstaatsministerin Monika Grütters […]

„Kieke, staune, wunder dir!“

06.06.2019  taz Berlin Das Humboldt Forum soll ohne Ausstellung eröffnen, weil die Klimaanlage nicht funktioniert. Gut so! So bleibt mehr Raum für Selbstreflexion. Von Thomas Mauch Es heißt, dass da eine Leere drohe im Humboldt Forum. Dabei ist es keineswegs so, dass da im Moment nichts reinkommen würde. Es herrscht Betrieb am Schlossplatz. Die berühmten […]

„Humboldt Forum will „neue Gemeinsamkeiten“ ermöglichen“

04.06.2019  Berliner Morgenpost Von dpa Mit Wechselausstellungen will das Humboldt Forum nach den Worten seines Generalintendanten Hartmut Dorgerloh künftig „neue Gemeinsamkeiten möglich machen“. Als Beispiel nannte Dorgerloh am Dienstag in Berlin die für Ende 2020 geplante Ausstellung der Sammlung von 60 Objekten des nordamerikanischen Umonhon-Volkes, die aktuell mit indigenen Vertretern für das Humboldt Forum konzipiert […]

„Buchstaben mit Geschichte“

30.05.2019  Der Tagesspiegel In einer Fabrikhalle in Berlin-Wedding arbeitet das Künstlerduo Dellbrügge & de Moll an einer Installation für das Humboldt Forum. Von Michael Bienert Als das alte Berliner Schloss noch stand, bauten Arbeiter in den Pankehallen Geldschränke und Tresore. Seit 1985 aber gipsen, meißeln, sägen und schweißen Künstler in der roten Backsteinfabrik am Gesundbrunnen. […]

„Erinnerungsarbeit für die Gegenwart“

25.05.2019  Neues Deutschland Von Anke Ziebell Im Herbst wird das Humboldt-Forum eröffnet, die Berliner werden es wahrscheinlich immer Schloss nennen. Das Forum wird ein Ort der Geschichte, und es steht genau auf jenem Platz, den der Palast der Republik einnahm. Der war ein Bau der Moderne, eine Referenz an die arbeitende Bevölkerung und zugleich ideologisches Prestigeprojekt […]

„Berlin sollte seine bornierte Blockade aufgeben“

24.05.2019  Berliner Morgenpost Berlin will keinen freien Eintritt für die Berlin-Schau im Humboldt-Forum. Der Senat sollte noch einmal nachdenken, meint Isabell Jürgens. Von Isabell Jürgens Das größte Kulturbauvorhaben in der Bundesrepublik seit der Wiedervereinigung steht kurz vor der Eröffnung. Tausende Besucher aus Berlin, dem In- und Ausland nutzten in den vergangenen Jahren die Tage der […]