Zur Machbarkeitsstudie

"Stolpe täuschte die Öffentlichkeit. Wie eine Analyse der zunächst verheimlichten Machbarkeitsstudie zum Neubau des Berliner Stadtschlosses zeigt, treten vermehrte Schwierigkeiten, erhöhte Aufwendungen und verringerter Nutzen auf.
Der Schlossneubau ist kaum mit der Nutzungsidee des Humboldtforums vereinbar. Die Aufwendungen für das Bauvorhaben wären fast so hoch wie die Geldmittel, die der Bund für den gesamten Stadtumbau Ostdeutschland bereitstellt."

http://www.urbancatalyst.net/downloads/Machbarkeitsstudie.pdf