Webseite

Hallo, mit Interesse verfolge ich Ihre Arbeit und wünsche mir sehr einen möglichst originalgetreuen Wiederaufbau. Hatte vor längerer Zeit schon mal Vorschläge zur Webseite gemacht, die auch halbherzig befolgt wurden. Da ein nicht zu unterschätzender Teil der Spendengelder auch in die Administration des Projektes fließen, sollten sie an der Webseite nicht sparen und hier mal ein paar hunderter oder auch mehr für Profis ausgeben! Die Seite wirkt immer noch etwas "hausbacken" das Menü ist viel zu verschachtelt und unübersichtlich! Ich empfehle Ihnen sich an die macher der Seite der Frauenkirche zu wenden oder der Seite rampische29.de. Denken sie daran die Internetseite ist Aushängeschild für Millionen, die hier zuerst nach Informationen suchen und auch potentielle Spender und Unterstützer werden können! Dies sind gutgemeinte Ratschläge, ich wünsche Ihrem Vorhaben viel Erfolg!

  • mohr

    hallo herr sonntag

    och.. is doch janz nett die seite, find ik

    wer millionen loswerden will wird sich doch net von einer webseite abhalten lassen, oda etwa doch ?

    jedenfalls ein neues gewand hat ja noch niemanden geschadet. is doch sicherlich schon in arbeit, wette ike! die milionen winken schließlich dann so richtig

  • Flashguru

    Also ich finde die Website mehr als ausreichend für dieses Projekt …nur wie schon angesprochen ist die Navigation ein wenig "überladen" , vllt könnte man hier was nachbessern .

    Aber so wie ich den PhP Code noch in Erinnerung habe ist die Navigation
    dynamisch aufgebaut und kann vom Webmaster jederzeit geändert werden !

  • Leser

    Wenn etwas funktioniert, dann repariere es nicht (amerikanisch)

  • mohr

    Gut, die Dinge lassen sich natürlich sehen wie man sie sehen möchte. Die besten Dinge dieser Erde funktionieren auch und man repariert ständig an ihnen herum und gerade deshalb funktionieren sie immer besser. Die Liste der beispiele wäre lang, ich nenne an dieser Stelle nur mal die im Kreise fahrenden 4 oder 2rädrigen Rennmaschinen. So sehe ich es.

    Beste Grüße

    schloss.palast.com

  • mos

    ..bin nach Jahren wieder hier und habe ein gutes Gefühl das das klappt mit dem Schloss.
    Einen Schlossgeist hat es jedenfalls schon jetzt…
    Den "Mohr"!
    Er wartet auf Einzug. Bei der Planung sollten wir ihm ein Zimmerchen reservieren, da kann er dann Nachts um 12 Palastgeschirr an die Wände werfen.

  • mohr

    vielen dank! habe mich soeben köstlich amüsiert;) falls sie das geschirr besorgen.

  • Anonymous

    Hallo Mohr,
    das sollte kein Problem sein;-))
    Du könntest dann auch nachts mit einem weißen Laken durch die Flure spuken.

  • Mohr

    .. gäähn