Was ist denn nun mit dem Staatsratsgebäude?

Vor über drei Monaten schrieb ich hier einen Beitrag über die Unsinnigkeit von zwei Portalen am zukünftigen Schlossplatz, nämlich dem rekonstruierten im neuen Humboldtforum und dem bestehenden im Staatsratsgebäude gegenüber.Ich war dafür, daß Portal aus dem Staatsratsgebäude zu entfernen.
Damals äußerte sich der webmaster, daß in Kürze eine Lösung von seiten des Fördervereins vorgeschlagen werde.
Zu Beginn des neuen Jahres 2008 wäre es doch mal interessant zu wissen, wie denn dieser Lösungsansatz aussehen könnte?

  • webmaster

    Ganz kurz: das Portal bleibt im Staatsratsgebäude. Es ist auch nur eine Kopie des Originals. Es wird also für das Schloss ein weiteres Mal kopiert.

    Mehr dazu siehe unter "Häufig gestellte Fragen". Dies empfehle ich generell allen ungeduldigen Fragern, die meisten Fragen sind dort schon beantwortet!

  • John

    "Lediglich die Skulpturen sollte man entnehmen und durch schlichte Steine ersetzen, damit die alte Originalsubstanz wieder an den alten Ort zurückkehren kann."