Kommen Sie zu den „Tagen der offenen Baustelle“!

Einen Tag nach dem Richtfest wird am 13. und 14. Juni zu den „Tagen der offenen Baustelle“ die Schloss-Baustelle für alle Neugierigen und Interessierten geöffnet!

Lassen Sie sich von den Baufortschritten begeistern, erleben Sie die Entstehung vom Berliner Schloss – Humboldt-Forum hautnah: An beiden Tagen von 10 bis 18 Uhr können Sie den eindrucksvollen Rohbau im Erdgeschoss und im ersten Obergeschoss bei einem Rundgang bestaunen.

Künftige Nutzer des Humboldt-Forums sind mit Präsenationen vor Ort, Life-Speaker erklären die Baustelle und beantworten gern Ihre Fragen, der Förderverein Berliner Schloss e.V. ist mit Info-Ständen präsent und nimmt zum Beispiel direkt Ihre Spenden entgegen. Als Besonderheit wird der Richtfest-Nagel gegen Spenden abgegeben.

Studierende der Musik-Hochschule „Hanns Eisler“ unterhalten Sie an verschiedenen Orten im Rohbau. Am 13. Juni spielt zudem um 14 Uhr das Stabsmusikkorps der Bundeswehr und am 14. Juni um 16 Uhr Andrej Hermlin mit seinem Swing Dance Orchestra.

Für den Samstagabend ist ein Konzert mit mehreren DJs geplant.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Der Eintritt ist frei.