„Kaiserliche Majestäten“

Der Lüneburger Freundeskreis unter der Leitung von Gerhard Marwitz ist klein, aber hartnäckig und voll Passion für den Wiederaufbau des Schlosses – und, nebenbei, einer der ältesten Freundeskreise. Er sammelt bei jeder sich bietenden Gelegenheit erfolgreich Spenden für das „Lüneburger Mezzaninfenster der Schlüterfassade“.

Im vorigen Sommer nahm er an einer Nostalgieausfahrt auf der Elbe mit dem historischen Raddampfer „Kaiser Wilhelm“ teil. „Kaiserliche Majestäten“ mit Gefolge betraten das Schiff. Klar, dass die Freunde aus Lüneburg dabei kräftig um Spenden für den Wiederaufbau des Schlosses warben. Schließlich lag dort eigentlich der Ursprung für diese sommerliche Ausfahrt!