Hamburger Schloss-Freunde auf der „Art Fair“ in der Handelskammer Hamburg

 

Prominente Gäste auf der Art Fair: Korinna Klasen-Bouvatier, Annette und Kai Klassen mit Ottony Müller-Grundmann (v.l.)

Auf der Art Fair, einer beachtenswerten Hamburger Antiquitäten-Messe, präsentierte das Ehepaar Müller-Grundmann in der Handelskammer Hamburg mit seiner Crew vom 1. bis 3. April das Berliner Schloss.

Die zahlreichen Messebesucher informierten sich über den Wiederaufbau des Schlosses in Berlin, erwarben gegen ein Spende viele schöne, selbstgefertigte Décopage-Artikel und füllten gerne die Spenden-Box.

Das erfreuliche Spenden-Ergebnis dieses Messe-Wochenendes betrug etwa 1.400 Euro. Mit diesen wird die Flora-Statue finanziert, für die der Freundeskreis Hamburg (im Förderverein Berliner Schloss e.V.) Spenden sammelt. Bisher sind durch solche Messe-Aktivitäten immerhin schon beachtliche 30.000 Euro zusammengekommen.

 

>> Herzlichen Glückwunsch dazu und Dank an die vielen Unterstützer während der Messetage sowie bei allen anderen Spenden-Aktionen!

 

Im Einsatz für das Berliner Schloss – die Hamburger Schloss-Freunde auf der Art Fair in der Handelskammer Hamburg

 

Vom 28. April bis zum 1. Mai sind die Hamburger Schloss-Freunde schon wieder im Einsatz: auf dem Frühjahrsmarkt auf dem Gut Basthorst (Auf dem Gut 3, 21493 Basthorst) – täglich von 11 bis 19 Uhr und freuen sich auf Ihren Besuch!

 

Mehr Informationen dazu gibt es hier:
– Frau Ottony Müller-Grundmann: hhmgde@gmail.com
– Frau Gabriele Krage: g-krage@t-online.de