Berliner Geschichte: Zwischen den beiden Bildern liegen keine 100 Jahre

Die kaiserliche Schlosswache im Großen Schlosshof um 1900 mit dem Großvater von Walter Afflerbach (historische Bildmontage) und ein russischer Militärmusiker 1994 vor dem Abzug seiner Truppen aus Deutschland an der Schloss-Simulation

Soldaten prägten Berlin besonders im 20. Jahrhundert mit den zwei Weltkriegen, dem der Kaiserzeit und dem der NS-Zeit, die zur Besetzung und Teilung der Stadt nach 1945 führten. Wie kostbar ist für uns die nun längste Friedensperiode in Europa, aber auch wie fragil! Seien wir uns dessen bewusst und passen auf. Das Humboldt Forum soll einen wichtigen kulturellen, aber auch politischen Beitrag zur Friedenssicherung in der Welt liefern.

Foto oben: © Walter Afflerbach, Berlin / Foto unten: © Ewald Mahr, Berlin